Rhabarberchutney mit Chili

für ein mittleres Marmeladenglas

Zutaten:

150 – 200 g geschälter Rhabarber

1 Schalotte (Bezugsquelle: gut-wulksfelde.de)

1/2 Knoblauchzehe

1/2 rote Chili entkernt

ein kleines Stück Ingwer (1,5 x 1 cm)

1 – 2 EL Zucker

1 – 2 EL Weißweinessig

Olivenöl

Meersalz

Urwaldpfeffer (Bezugsquelle: ankerkraut.de)

Zubereitung:

Schalotte, Knoblauch und Ingwer schälen und mit der Chili fein hacken.

2015-04-28 07.54.16[1]

Rhabarber in 2 – 3 cm große Stücke schneiden.

Olivenöl in einem Topf erhitzen und Schalotten, Knoblauch, Ingwer und Chili anschwitzen.

Rhabarber dazugeben und weich kochen. Dann erst den Zucker und Essig dazugeben und mit Salz und Pfeffern würzen.

Wenn alles eingekocht ist nochmal probieren und mit Zucker und Essig abschmecken und sofort in ein Marmeladenglas füllen und fest verschließen. Hält sich im Kühlschrank geöffnet einige Tage und schmeckt gut zu gegrilltem Fleisch und Fisch.

2015-04-28 07.57.37[1] 2015-04-28 07.55.28[1]

Advertisements

Ein Gedanke zu “Rhabarberchutney mit Chili

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s