Maibowle

für 2 – ? Personen

Zutaten:

1 kleines Bund Waldmeister (am besten selbst im Wald gepflückt!)

1 Flasche trockener oder halbtrockener Weißwein

1 Flasche trockener oder halbtrockener Sekt

nach Geschmack: ein paar Scheiben Limette oder Zitrone

Zubereitung:

Den Waldmeister waschen und trocken schütteln. Mehrere Stunden liegen lassen und leicht welk werden lassen. Erst dann entfaltet sich sein volles Aroma!

Weißwein in eine Karaffe gießen und den Waldmeister für ca. 30 min in dem Wein ziehen lassen. Dabei nur die oberen 2 cm vom Waldmeister in den Wein hängen da sonst zu viele Stoffe und Aromen an den Wein abgegeben werden können und dann eine kopfschmerzfördernde Wirkung eintreten kann.

2015-05-04 08.46.21[1]

Den Wein dann abgedeckt kalt stellen und direkt vor dem Trinken 1:1 mit dem Sekt aufgießen.

Wer mag kann das Ganzen noch mit frischen Limettenscheiben oder einem kleinen Stück Waldmeister verschönern.

2015-05-04 08.47.29[1]

2015-05-01 16.52.16[1]

Advertisements

2 Gedanken zu “Maibowle

  1. Echt voll schöne Bilder 🙂 machst du die alle selbst?

    Hehe, so eine Maibowle für den nächsten Spieleabend mit Panna Cotta zum Nachtisch?
    Fänd ich eine ganz fantastische Idee 🙂

    Gefällt mir

    1. Hey Lea,

      vielen Dank! Ja die Bilder sind alle von mir! So muss es sein!
      Kann ich gleich 2 Leidenschaften miteinander verbinden, Kochen und Fotografieren!
      So so… gleich schon Verpflegungswünsche! 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s