Bärlauchgemüse mit Lachsschnitte

für 2 Personen Zutaten: 1 Zucchini 1 – 2 Möhrchen 1 Handvoll Bärlauch (Bio-Qualität oder aus Wildsammlung: Bezugsquelle: gut-wulksfelde.de) Saft einer halben Bio-Zitrone (Bezugsquelle: gut-wulksfelde.de) 3 EL saure Sahne 1 Prise Zucker 300 – 400 g Lachsfilet Olivenöl Meersalz Urwaldpfeffer (Bezugsquelle: ankerkraut.de)

Zubereitung:

Backofen mitsamt einem ofenfesten Essteller auf 150° C Ober- und Unterhitze vorheizen. Zucchini und Möhrchen waschen. Möhrchen schälen und in dünne Scheiben hobeln. Die Enden der Zucchini abschneiden und ebenfalls in feine Scheiben hobeln. 2015-05-04 12.58.55[1] Bärlauch waschen, trocken reiben und grob hacken. Die halbe Zitrone auspressen und 1 – 2 EL vom Saft mit 3 EL saurer Sahne, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Lachsfilet waschen und trocken reiben. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Grillpfanne in Olivenöl kurz von beiden Seiten scharf anbraten. Lachs aus der Pfanne in den Ofen auf den Teller legen und glasig gar ziehen lassen (ca. 10 – 15 min) 2015-05-04 13.00.00[1]

In der Grillpfanne nun die Zucchini- und Möhrchenstreifen anbraten. Mit der Sauren Sahne Mischung vermengen und den gehackten Bärlauch dazugeben.

2015-05-04 13.01.27[1] Auf einem Teller das Bärlauchgemüse anrichten und die Lachsschnitte direkt aus dem Ofen auf das Gemüse setzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s