GASTBEITRAG: Pizzabrötchen à la Christian

Ich darf euch heute den ersten Gastbeitrag auf leckerhoch2 vorstellen.

Wenn ich tolle Rezepte oder kulinarische Besonderheiten bei Freunden und Bekannten entdecke, möchte ich euch diese nicht vorenthalten und gleichzeitig aber auch nicht als „mein Werk“ vorstellen…

Daher heute ein Kracherrezept von CHRISTIAN!

für ca. 12 – 15 Pizzabrötchen

Zutaten:

Teig:

1 kg Pizzamehl (z.B. Manufactum)

1 Würfel frische Hefe

1 – 2 EL Zucker

500 ml lauwarmes Wasser

1 TL Meersalz

Füllung:

1 Dose stückige Tomaten oder ganze Kirschtomaten (Oro die Parma)

1 Zehe Knoblauch fein gehackt

frischer Oregano und Thymian fein gehackt (am besten aus dem eigenen Garten!)

Urwaldpfeffer (Bezugsquelle: ankerkraut.de)

Meersalz

Nach Lust und Laune:

frisch geriebener Gouda

zusätzlich Mozzarella in Würfel geschnitten

schwarze entsteinte Oliven

frischer Rucola

Parmaschinken

etc.

Zubereitung:

Für den Teig:

Alle Zutaten zuerst in einer großen Schüssel vermengen und den Teig dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche ordentlich durchkneten. In 2 Teile teilen und zugedeckt an einem warmen Ort 30 min gehen lassen.

Die Teigkugeln dann jeweils flach und in die Länge ziehen, etwa 15 x 30 cm und erneut abgedeckt auf der Arbeitsfläche 30 min gehen lassen.

Den Backofen auf Ober- und Unterhitze 240 ° C vorheizen.

Für die Füllung:

Die Tomaten mit dem Knoblauch, Kräutern, Salz und Pfeffer mischen. Eventuell mit dem Stabmixer kurz pürieren und auf den Pizzateigen verteilen. Mit Gouda und Mozzarellawürfel bestreuen. Je nach Geschmack mit Oliven oder Rucola oder Parmaschinken belegen und von der langen Seite her einrollen. Mit dem Messer in ca. 5 cm breite Stücke schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Für ca. 8 min im heißen Ofen backen und darauf achten das die Pizzabrötchen nicht zu dunkel werden. Schmecken warm oder kalt am nächsten Tag!

2015-05-06 17.39.42[1]

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s