Ravioli mit Spargel-Ricotta Füllung

hierfür den Pastateig wie im Beitrag dazu herstellen und in Platten auswalzen.

für 2 Personen

weitere Zutaten:

ca. 150 g Spargel (grün und weiß) (Bezugsquelle: hof-soltau.com)

100 g Ricotta

1 Bio Eigelb (Bezugsquelle: gut-wulksfelde.de)

Meersalz

Urwaldpfeffer (Bezugsquelle: ankerkraut.de)

einen Schuss Weißwein

ein kleines Stück Butter

Zubereitung:

Weißen Spargel schälen oder gleich geschälten kaufen. Die Enden vom weißen und grünen Spargel abschneiden und die Spargelstangen in kochendem Wasser für 8 min ziehen lassen. Dem Kochwasser zuvor ein Schuss Weißwein, Salz und ein kleines Stück Butter für den Geschmack zugeben.

Den Spargel mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen. Das Kochwasser unbedingt aufbewahren!!!

Spargel abkühlen lassen.

Die Köpfe der Spargelstangen abschneiden und beiseite legen. Den Rest der Stangen sehr fein mit einem scharfen Messer hacken. Mit dem Ricotta vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Ein Ei trennen und das Eigelb zu der Spargel-Ricotta Masse geben und verrühren.

2015-05-10_00.20.15[1]

Die ausgewalzten Nudelplatten in den Ravioliaufsatz einführen und die Füllung einfüllen. Mit Hilfe der Nudelmaschine kleine Ravioli formen.

2015-05-10_00.21.11[1]

Die fertigen Ravioli einige Minuten antrocknen lassen und dann voneinander trennen.

2015-05-10_00.22.01[1] 2015-05-10_00.22.49[1]

Das Spargelkochwasser erneut aufkochen und die Ravioli darin 4 min gar ziehen lassen.

Die Spargelköpfe in der letzte Minute mit zu den kochenden Ravioli geben und alles sofort und heiß servieren.

2015-05-10_00.25.04[1]

Wer mag kann noch Olivenöl oder frisch geriebenen Parmesan darübergeben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s