Toasties?!

Ihr kennt sicherlich die Toasties die es im Supermarkt zu kaufen gibt…

Hier eine eigene Variante, selbstgemacht und super lecker!

für 6 Toasties

Zutaten:

100 g Joghurt (3,5%)

1/2 Würfel frische Hefe

1/4 TL Himalaya Salz

1/2 TL Zucker

2 Schnapsgläser lauwarmes Wasser

225 g Mehl

3 EL Bio-Maisgrieß

2 EL Rapsöl

Zubereitung:

Hefe in einer großen Schüssel in das lauwarme Wasser bröckeln und unter Rühren die Hefe auflösen. Mehl, Salz, Zucker und Joghurt dazugeben und mit den Knethaken des Rührgeräts verkneten. Nochmals mit den Händen gut durchkneten und mit einem Deckel oder Tuch abgedeckt 1 Stunde im handwarmen Wasserbad den Teig gehen lassen.

Nun den Teig nochmals gut durchkneten und auf einer mit dem Maisgrieß bestreuten Arbeitsfläche ca. 2 cm dick ausbreiten. Mit einem großen Glas (ca. 8 cm) 5 Toasties ausstechen und diese auch von der Oberseite vorsichtig in den Maisgrieß drücken.

Aus den Teigresten einen letzten Toastie formen und von beiden Seiten mit Maisgrieß bestreuen und andrücken. 2015-05-15_11.05.16[1]Mit einem Geschirrhandtuch bedeckt weitere 30 min an einem warmen Ort gehen lassen.

2015-05-15_11.07.30[1]

Jetzt kommt das eigentlich Spannende!!!

Eine große Pfanne erhitzen und mit 2 EL Öl ausreiben. Die Toasties portionsweise je nach Pfannengröße 4 – 5 min bei mittlerer Hitze goldgelb backen. Wenden und die andere Seite ebenfalls 4 – 5 min backen. Dabei darauf achten, dass die Toasties nicht verbrennen.

Toasties herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

2015-05-15_11.08.21[1]Sofort genießen oder später oder am nächsten Tag dann einfach nochmal aufgetoasted! Sehen dem Vorbild wirklich verblüffend ähnlich und schmecken 1.000 x besser und alles ohne Chemie! 2015-05-15_11.08.51[1]

Advertisements

Ein Gedanke zu “Toasties?!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s