Schokoladen-Cantuccini

für 1 großes Blech

Zutaten:

125 g Zartbitterschokolade

125 g weiche Butter

2 Bio-Eier (Bezugsquelle: gut-wulksfelde.de)

200 g Zucker inkl. 2 EL Vanillezucker (am besten selbstgemacht!)

350 g Mehl

1,5 TL Backpulver

60 g Kakaopulver

1 TL Himalaya Salz

80 – 100 g ganze Mandeln

Zubereitung:

Backofen auf 180° C Umluft vorheizen.

Butter mit der grob gehackten Schokolade in einem Topf bei sehr kleiner Hitze schmelzen lassen und beiseite stellen.

Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren und die abgekühlte Butter-Schoko-Mischung langsam unter Rühren dazugeben. 2015-08-04 12.11.25[1]

Mehl, Backpulver, Kakao und Salz dazugeben und zu einem gut formbaren Teig verarbeiten.

Die Mandeln in den Teig einarbeiten und 4 gleichgroße längliche Brote formen. (Hoch: 2 cm, Breit: 4 cm, Lang: 35 cm)

2015-08-04 12.12.12[1]

Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech für ca. 20 min backen.

Die Brote etwas auskühlen lassen und dann schräge in ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden.

Die einzelnen Kekse dann nochmal auf dem Ofenrost bei ca. 100° C für weitere 20 min durchtrocknen lassen.

Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und luftdicht lagern.

2015-08-04 12.10.31[1]

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s