Gastbeitrag: Nuss-Joghurt-Kuchen á la Julia

Und heute mal wieder ein GASTBEITRAG für euch. Ein ganz toll verzierter Geburtstagskuchen(nicht für mich!) kreiert von meiner guten Freundin Julia:

für eine normale Springform

Zutaten:

für den Teig:

4 Bio Eier

200 g Zucker

1 EL Vanillezucker (am besten selbstgemacht! )

150 ml Rapsöl

200 g Mehl

200 g geriebene Haselnüsse

1 Pack Backpulver

250 g Naturjoghurt

für das Topping:

ca. 200 ml Sahne

ca. 600 g weiße Schokolade

ca. 4 Packungen Smarties

 

Zubereitung:

 

Für das Topping die Sahne in einem Topf nicht zu stark erhitzen und über die gehackte Schokolade in eine Metallschüssel geben. 5 min stehen lassen und dann von der Mitte her mit einem Schneebesen alles zu einer homogenen Masse verrühren. Wenn die Hitze der Sahne nicht ausreicht um die komplette Schokolade zu schmelzen, die Schüssel in ein Wasserbad mit heißem Wasser stellen und weiterrühren.

Die fertige Ganache dann 6 – 8 Stunden stehen lassen, dann sollte die Konsistenz bereit zur Weiterverarbeitung sein. Sollte die Masse zu fest sein, noch etwas Sahne unterrühren oder kurz im heißen Wasserbad aufschlagen.

Für den Kuchen:

Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Danach das Öl langsam einrühren. Mehl, Nüsse, Backpulver und Joghurt vorsichtig unterrühren. Teig in eine gefettete Springform geben und bei 180° C Umluft  ca. 50-60 Minuten backen. Nach ca. 40 min mit Alufolie abdecken damit der Teig nicht zu dunkel und zu trocken wird.

Kuchen vollständig auskühlen lassen und aus der Form nehmen.

Kuchen mit der Ganache bestreichen und mit den Smarties oder anderer Deko verzieren.

2015-11-19 14.17.57[1]

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s