Highlight: Tatar auf Zitronen-Sauerrahm

für 2 – 4 Personen

Zutaten:

300 g Bio Rinder-Beefsteak von bester Qualität (Bezugsquelle: gut-wulksfelde.de)

3 EL fein gehackter Bio Schnittlauch (Bezugsquelle: gut-wulksfelde.de)

1 – 2 EL fein gehackte Bio Chili (Bezugsquelle: gut-wulksfelde.de)

1 – 2 EL Olivenöl

Urwaldpfeffer (Bezugsquelle: ankerkraut.de)

grobes Meersalz

Für den Zitronen-Sauerrahm:

200 g Bio saure Sahne (Bezugsquelle: gut-wulksfelde.de)

1 Bio Zitrone  (Bezugsquelle: gut-wulksfelde.de)

Urwaldpfeffer

Meersalz

 

Zubereitung:

Das Fleisch kurz unter kaltem Wasser abspülen und gut trocken tupfen.

Mit einem scharfen Messer in ca. 3 – 5 mm breite Streifen schneiden. Die Streifen nochmals klein schneiden damit kleine Würfel von ca. 3 x 3 x 3 mm entstehen.

Das Tatar nun mit Schnittlauchröllchen und Chili vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl unterrühren.2015-12-03 11.38.45[1]

Zitronen gut waschen und Schale mit einer feinen Reibe abreiben.

1/2 – 1 TL Zitronenabrieb unter die Saure Sahne mischen. Ca. 2 EL frisch gepresster Zitronensaft untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zusammen mit frischem Postelein Salat und frischem Röstbrot servieren.

2015-12-03 11.37.44[1]

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s