Sellerieschnitzel mit Chicoréegemüse #VEGGIE

Eine Bekannte hatte mir vor längerer Zeit schon von Sellerieschnitzeln vorgeschwärmt und nun kam ich zufällig zu einer schönen Bio Sellerieknolle und erinnerte mich wieder an die angepriesenen Sellerieschnitzel.

Heute mal ganz #VEGGIE unterwegs! 🙂

für 2 Portionen

Zutaten:

1 mittelgroße Bio Sellerieknolle (Bezugsquelle: gut-wulksfelde.de)

4 EL Bio Mehl (Bezugsquelle: gut-wulksfelde.de)

1 Bio Ei (Bezugsquelle: gut-wulksfelde.de)

Semmelbrösel nach Bedarf

Himalayasalz

Urwaldpfeffer (Bezugsquelle: ankerkraut.de)

Rapsöl

 

für das Chicoréegemüse:

3 mittelgroße Bio Chicorée (Bezugsquelle: gut-wulksfelde.de)

1/2 TL Paprika Edelsüß (Bezugsquelle: ankerkraut.de)

1 EL Bio Saure Sahne (Bezugsquelle: gut-wulksfelde.de)

Meersalz

Urwaldpfeffer

1 EL Bio Agavendicksaft (Bezugsquelle: gut-wulksfelde.de)

Olivenöl

 

Zubereitung:

 

Die Sellerieknolle schälen und in 5 – 10 mm dicke Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 4 min blanchieren und danach unter sehr kaltem Wasser abschrecken.

2016-03-15 12.46.24[1]

Selleriescheiben etwas trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Sellerie mit Mehl bestäuben, durchs verquirlte Ei ziehen und in den Semmelbröseln panieren.

Nun bei mittlerer Hitze mit Rapsöl in der Eisenpfanne von beiden Seiten goldgelb braten.

2016-03-15 12.48.37[1]

 

Als Beilage habe ich vom Chicorée die äußersten Blätter entfernt und den harten Strunk herausgeschnitten. Chicorée in 1 cm breite Streifen schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl kräftig anbraten. Agavendicksaft dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und kurz weiterbraten lassen. Saure Sahne dazugeben und direkt servieren.

2016-03-15 12.47.11[1]

2016-03-15 12.47.57[1]

Die Sellerieschnitzel waren wirklich eine mega Überraschung für mich! Vor einigen Jahren hätte man mich mit ner Sellerieknolle jagen können. Heute stehe ich tatsächlich sogar auf diese leckeren und super einfachen Sellerieschnitzel! Die Konsistenz ist toll und geschmacklich wirklich gar nicht so weit weg vom fleischigen Vorbild! Probiert´s aus! Bei mir wird es nun öfter mal ein schönes SELLERIESCHNITZEL geben! 😉

2016-03-15 12.45.26[1]

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s