Gastbeitrag: Möhrenkuchen à la Sascia

Perfekt zu Ostern, aber auch zu jedem anderen Anlass! Super saftig!

für eine 26er Springform

Zutaten:

300 g Möhren

75 g Butter

210 g Zucker

3 EL Vanillezucker (am besten selbstgemacht!)

1 Prise Himalaya Salz

6 Bio Eier (Bezugsquelle: gut-wulksfelde.de)

2 EL Mandellikör (alternativ ein paar Tropfen Bittermandel-Aroma)

75 g Bio Weizenmehl (Bezugsquelle: gut-wulksfelde.de)

200 g gemahlene Mandeln

50 g gehackte Mandeln

2 TL Backpulver

Abrieb einer Bio Zitrone + 2 EL Zitronensaft (Bezugsquelle: gut-wulksfelde.de)

500 g Frischkäse

75 g Schokosplitter + Schokosplitter zum Verzieren

ggf. Marzipankarotten

 

Zubereitung:

 

Backofen auf 150° C Umluft vorheizen.

Möhren schälen und grob reiben. Butter, 175 g Zucker, 1,5 EL Vanillezucker und Salz mit dem Mixer cremig rühren. Eier trennen und die Eigelbe einzeln unterrühren. Zitronenabrieb, -saft und den Likör unterrühren. Mehl, Mandeln und Backpulver dazugeben und unterheben. Möhren dazugeben, Eiweiß steif schlagen und portionsweise mit den Schokosplittern vorsichtig unterheben.

Den Teig in eine gefettete Springform geben und glatt streichen. Für ca. 45 min backen.

Den Kuchen gut auskühlen lassen.

Für das Frischkäsetopping: Frischkäse mit 1,5 EL Vanillezucker und 35 g Zucker glatt rühren und auf der Torte verteilen. Mit Schokosplittern und wer möchte Marzipankarotten verzieren.

2016-01-13_10.34.07[1]

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s